LH-Logo

Umweltschutz-Informationszentrum Lindenhof des Landesbundes für Vogelschutz e.V.

Über den Lindenhof

Ansicht Lindenhof Umfeld Lindenhof Ansicht Lindenhof 2

Ein im Süden Bayreuths gelegener Aussiedlerhof wurde vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. - Verband für Arten- und Biotopschutz - (LBV) zu einem Umweltschutz-Informationszentrum mit vielfältiger Aufgabenstellung ausgebaut.

Mit dem Umbau wurde exemplarisch umweltgerechte Bausanierung vorgeführt, natur- und umwelt-verträgliche Techniken wie die Nutzung von Erdwärme, Sonnenenergie oder Brauchwasser wurden aufgezeigt.

Unmittelbar um den Lindenhof befindet sich der Naturerlebnisraum, der vielfältige Möglichkeiten im Bereich Umweltbildung und Naturerfahrung bietet. Ca. 17 ha umliegende bisher intensiv genutzte Flächen wurden in Zusammenarbeit mit der Stadt Bayreuth und dem Wasserwirtschafts-amt als Feuchtbiotop gestaltet, das vielen bedrohten einheimischen Pflanzen- und Tierarten, wie dem Weißstorch, Lebensraum bietet.

Der Bereich Umweltbildung stellt einen Schwerpunkt der Arbeit am Umweltschutz-Informationszentrum Lindenhof dar. Hierfür stehen neben dem Naturerlebnisraum ein Naturkunde-Museum, das Kinder-Museum sowie Seminar- und Veranstaltungsräume zur Verfügung.
Die Themenschwerpunkte sowie die Dauer der einzelnen Veranstaltungen richten sich nach der jeweiligen Ziel-gruppe.